Haus I+D

Das I+D-Haus befindet sich in Alicante und wurde zwischen 2019 und 2021 erbaut. Aufgrund der begrenzten Grundstücksgröße wird das Haus an beiden Seiten geschlossen und öffnet sich zu den Ausblicken und dem Zugang auf der gegenüberliegenden Achse.

Das Erdgeschoss ist in drei Stücke unterteilt, die die verschiedenen Funktionen beherbergen und den oberen Teil des Volumens stützen. Das Haus zeichnet sich durch einen klaren offenen Charakter und eine luftigen Raum zwischen 8,6 m langen Stützen aus, was eine großzügige Glasöffnung ermöglicht und die Grenze zwischen Innen- und Außenbereich des Hauses verschwimmen lässt.

Das I+D-Haus verfügt über ein sorgfältiges Konstruktions- und Strukturdesign, das dem oberen

Volumen ein leichtes Erscheinungsbild und ein sauberes Spiel von verbundenen Volumen verleiht.

Baupläne

Daten

Kategorie: Neubau
Nutzung: Wohnen
Jahr: 2019-2021
Standort: Alicante
Status: Gebaut

Mitwirkende

Architekt: Miguel Andreu
Erdbewegung: Excavaciones Muchamiel
Struktur: Martínez López Estructuras
Maurerarbeiten: Escore Innovación & Construcción
Abdichtung: Los Cobollos Impermeabilizantes
Gipskarton-System: Massideass Sistemas Constructivos
Außenschreinerei: Mínima Ventanas
Holzschreinerei: Manuel Belda Sánchez
Metallstruktur und Schlosserei: Cerrajería Álvarez
Sanitär: David Ruiz Larios
Klimatisierung: Azorín Climatización
Elektroinstallation: David González García
Beleuchtung: Nosololuz
Glas, Aluminiumlamellen und Verbundpaneele: Cristalería Victoria
Krion: Deco Relos
Swimmingpool: Piscinas Orcelitanas

Malerei: Aníbal Decoraciones

Dekoration und Malerei: JF
Gartenarbeit: Entreverde
Kunstrasen: TurfMasters International
Vorhänge und Jalousien: Persianas y Cortinas Gil
Sanitäreinrichtungen, Armaturen und Verkleidungen: Porcelanosa
Aufzugstechnik: Otis
Möbel: Valentín Sánchez

Chat starten.
1
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?
Wir garantieren die verantwortungsbewusste Nutzung Ihrer Kontaktdaten und die Einhaltung der Datenschutzgesetze. Bitte werfen Sie einen Blick auf unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Details."